Schneebälle

für ein Backblech

Zutaten:

  • 6 Eier
  • 5 EL warmes Wasser
  • 180 g Mehl
  • 150 g Kristallzucker
  • Zitronenzesten, Vanillezucker
  • 250 g Topfen
  • 250 g Sauerrahm
  • 0,25 l Obers
  • 50 g Staubzucker
  • 1 EL Amaretto
  • 120 g Kokosflocken
  • 500 g Früchte (Ananas, Mandarine, Pfirsich, Apfel,…)

Zubereitung:

  • Backblech mit Backpapier belegen
  • für Biskuit die Eier mit Kristallzucker und Wasser schaumig rühren und anschließend Mehl unterheben
  • den Bistkuitteig bei 200° C ca. 10 min backen, dann zur Gänze auskühlen lassen
  • Topfen, Sauerrahm, Amaretto, Staubzucker, Vanillezucker und Zitronenzesten gut verrühren, Schlagobers schlagen und unterheben
  • das Biskuit in feine Stücke zupfen, zur Crememasse geben und zu einem Teig vermischen (keinen Mixer verwenden)
  • ca.  30 gleichmäßige Bälle formen, flach drücken und mit Früchten belegen, jeweils zu einem Ball formen, in Kokosflocken wälzen und ev. in Papierförmchen setzen
  • kühl stellen

Unser Tipp:

Der Alkohol kann auch weggelassen werden.