Finner, Piringerhof

Name: Finner Leopold, vulgo Piringerhof

Adresse und Erreichbarkeit: Piringerhofstraße 30, 4020 Linz, Nähe Gugl (Landwirtschaftskammer, TipsArena,..)
Öffentlich erreichbar ab Linz Hauptbahnhof (Bushaltestelle Kärnterstraße) mit Bus Nr. 19 Richtung Pichlinger See Nordseite; Ausstieg bei Leonding Berg/Holzheimer Straße; 6 Minuten Fußweg zum Piringerhof

Betriebsführung seit: 1990 in Pacht, 1996 übernommen

Website:   http://piringerhof.at/

Voll – oder Nebenerwerb: Vollerwerb

Betriebszweige: Ackerbau, Gemüsebau, Grünland, Forstwirtschaft

Wirtschaftsweise: konventionell

Teilnahme an Qualitätsprogramm: Gutes vom Bauernhof

Mitarbeiter am Betrieb: Betriebsführer Finner Leopold

Vermarktung: Ab Hof, Gastronomie

Produkte: Kartoffel, Zwiebel, Karotten, Rote Rübe, Sellerie, Porree, Kraut, Chinakohl, Grünkohl, Salat, Rhabarber, Spargel, Schnittlauch, Petersilie, Spinat, Kohlrabi, Knoblauch, Tomaten, Zucchini, Radieschen, Karfiol, Gurken, Maggikraut, Fisolen, Paprika, Pfefferoni, Broccoli, Melonen, Speisekürbis, Zierkürbis, Schwarzer Radi, Schlottenzwiebel, Zuckerhut, Vogerlsalat, Kohlsprossen, Melanzani, Fenchel, Sauerkraut, Most, Apfelsaft, Fruchtsäfte, Holunderblütensirup, Himbeeressig, Bärlauchessig, Knoblauchessig, Apfelessig, Mostessig, Obst, Öl, Eier, Gewürze, Speck, Schokolade, Liköre, Marmeladen

Zusätzliche Informationen:

Finner Leopold verrichtet alle Arbeiten am Betrieb alleine. Das große Produktsortiment entsteht daraus, dass viele verschiedene Produkte in kleinen Mengen angebaut werden. Folglich legt Herr Finner großen Wert auf gute Qualität statt großen Mengen.

Beeren und Obst gibt es auf Bestellung und auch zum Selbstpflücken.

Bildquellen

  • Finner (Piringerhof): Piringerhof