Kartoffelsuppe mit Kartoffelchips

für 4 Personen 

Zutaten: 

  • 1 kg Kartoffeln  
  • Öl  
  • 2 Knoblauchzehen   
  • 150 g Rucola  
  • 1,5 l Wasser 
  • 50 g Karotten 
  • 50 g Sellerie 
  • 20 g Petersilie 
  • Suppenwürze  
  • Salz 
  • Pfeffer  

Zubereitung:   

  • Backofen auf 180° C vorheizen 
  • 1,5 l Wasser aufkochen, Petersilie und Suppenwürze dazugeben und köcheln lassen 
  • Karotten, Sellerie und 900g Kartoffeln schälen und grob würfelig schneiden 
  • Knoblauch schälen und fein hacken 
  • Rucola waschen, mit Küchenrolle trocken tupfen und in Streifen schneiden 
  • in der vorbereiteten Gemüsesuppe die Kartoffeln und den Knoblauch in der Gemüsesuppe 15 Minuten garen 
  • Rucola hinzufügen und mitköcheln lassen 
  • Suppe pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken 
  • die restlichen 100 g Kartoffeln waschen, schälen und längs in 1-2 mm dicke Scheiben hobeln 
  • in kaltem Wasser 20 Minuten einweichen 
  • 2 EL Öl und 1 TL Salz verrühren 
  • Kartoffelscheiben abseihen, mit Küchenpapier trocken tupfen und auf beiden Seiten mit der Salz-Öl-Mischung einreiben 
  • nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen 
  • im Backofen 25-40 Minuten knusprig backen (dabei häufiger die Backofentür öffnen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann) 
  • auskühlen lassen 
  • in kleinere Stücke brechen und mit der Suppe servieren