Gemüsecurry mit Dinkelreis

für 4 Personen 

Zutaten:  

  • 150 g Karotten   
  • 150 g Pastinaken  
  • 150 g Knollensellerie  
  • 150 g Zucchini   
  • 250 g Erdäpfel  
  • 2 rote Zwiebeln  
  • 2 Knoblauchzehen  
  • 25 g Ingwerwurzel  
  • 4 Tomaten  
  • 1 -2 EL Öl  
  • 2 EL Tomatenmark   
  • 2 EL Currypulver  
  • 600 ml Kokosmilch  
  • Salz 
  • Gewürze nach Belieben   
  • 250 g Dinkelreis  
  • 500 ml Wasser  
  • Salz 

Zubereitung:  

  • Karotten, Pastinaken, Knollensellerie, Zucchini und Kartoffeln waschen, schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden 
  • Zwiebeln schälen und vierteln 
  • Knoblauchzehen und Ingwer schälen und beides klein hacken 
  • Tomaten putzen und waschen 
  • Tomaten kurz in heißem Wasser kochen, trocken tupfen, schälen, achteln und entkernen 
  • Kartoffelwürfel und Pastinakenwürfel in Salzwasser garen 
  • Karotten- und Selleriewürfel dazu geben 
  • abschrecken und gut abtropfen lassen 
  • in einem Wok oder in einer großen Pfanne das Öl erhitzen und die Zwiebeln darin kurz anbraten 
  • herausnehmen und Knoblauch, Ingwer, Tomatenmark und Currypulver hineingeben 
  • kurz anrösten 
  • mit der Kokosmilch ablöschen 
  • Gemüsewürfel und Zwiebel dazu geben und bei mittlerer Hitze kurz köcheln lassen 
  • kurz vor Ende der Garzeit die Tomatenspalten dazugeben und mit Gewürzen abschmecken 

Dinkelreis: 

  • Etwas Öl in einen Topf geben 
  • Reis darin kurz anschwitzen 
  • mit Salz würzen und mit Wasser aufgießen 
  • Reis 15 min weich dünsten